UHF-PA  1,2kW    Besucherzaehler    2022    © VB 2022

mit vier DVB-T Baugruppen von Plisch


   
Was sich kürzlich getan hat . . .    04. August 2022

 
 
So fing's an ...

  Von DL6MFK bekomme ich 2 Stück 70cm Lang-Yagis, sicher interessant für Satelliten, Tropo, Meteorscatter und EME ...
  Aber für EME braucht's Leistung.

  DL2OCB und DB6NT erklären ausführlich den Umbau von DVB-T  Modulen (Plisch), das wär doch was zum Nachbauen?

  Weitere Beschreibungen bei  DF1PU und PA0EHG  ...


  Die Software von ON7EQ  (Arduino nano)  übernimmt nach verschiedenen Anpassungen die Überwachung und Steuerung der PA
  Die W6PQL-Steuerplatine entfällt.


2022  - JUNI / JULI       Planung der UHF-PA

UHF-PA Modul von Plisch (2 x BLF861A)  470-860MHz  32 Volt  340 Watt out

Nur einige wenige Kondensatoren sind zu ändern,
dann stehen für 70cm bis zu 18dB Verstärkung zur Verfügung

Wilkinson UHF Splitter / Combiner

aus einem Plisch TV-Sender passend für vier UHF-PA Baugruppen.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rechts oben einer der Messwiderstände mit 47 Ohm

Der Frequenzgang könnte durch das Hinzufügen von Kapazitäten
in Form von kleinen Blechstreifen in den Bereich
von 430 - 440 MHz verschoben werden.
Laut DB6NT aber nicht erforderlich!

Wilkinson UHF Splitter / Combiner (Plisch)
Anpassung gemessen mit NanoVNA-F 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die original Combiner und Splitter von Plisch
für vier Module sind identisch aufgebaut

 
Original Richtkoppler von Plisch   1 x N - 1 x 7/16
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 



Netzteile mit 32 Volt und mehr als 70A sind schwierig zu bekommen.

Also werden 3 Schaltnetzteile S-480-40 
in der Spannung auf rund 10,6 Volt reduziert und in Serie geschaltet  (31,8Volt).
Dazu parallel noch mal 3 Netzteile (nun 80A)
Etwas ungewöhnlich aber technisch machbar.



Koaxrelais von Schubert - ähnlich HF-400

1000W übertragbare Leistung
Einfügdämpfung @ 500MHz  0,08dB
Sperrdämpfung @ 500MHz >55dB
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ 
 
Gebrauchtes Gehäuse via ebay

19" 4H        B440 x T300 x H175mm     


Anordnung der Module
Aus Platzgründen wir der Splitter über den HF-Modulen montiert
Oben rechts einer der 3 Drucktaster  EIN/AUS - STDBY - RESET
2022  JULI            CNC-Arbeiten durch Hermann, DO5HT     TNX




Planfräsen der halbierten Kühlkörper
B100 x H50 x T200mm


4mm-Gewinde bohren
für die Verbindung der Kühlkörper mit der Aluplatte
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kernlöcher bohren
Für die Befestigung eines UHF-Moduls sind
jeweils 8 M3-Gewinde erforderlich.




----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aluplatte B400 x T200 x D8mm
mit allen Bohrungen



Aluplatte verschraubt mit den vier Kühlkörpern
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
2022   AUGUST  -  Gehäuse vorbereiten und Einschub erstellen


Testen der UHF-Module
Fließt der zu erwartende Ruhestrom und läßt er sich einstellen?
Alle Module sind in Ordnung!
 
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
   

Derartig umfangreiche Bauvorhaben lassen sich ohne die tatkräftige Unterstützung durch Freunde nicht verwirklichen.


Danke an

DC5ME Matthias   ·   DL6MFK Robert  ·  DL9MBI Werner  ·  DO5HT Hermann